Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten.
Lesen Sie mehr dazu hier. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies auf unserer Seite einverstanden.
You have turned off cookies for this site.
Bitte aktivieren Sie Cookies, damit wir Ihnen ein besseres Online-Erlebnis bieten können.
Buchen Cathay Pacific Seitenmenü ansehen

Los Angeles, Vereinigte Staaten

In Los Angeles, der Heimat der Unterhaltung, kann man nicht nur Jagd auf Stars machen. Von den glitzernden Lichtern Hollywoods bis zum sonnenverwöhnten Newport Beach gibt es in dieser lässigen Metropole eine Menge Kultur zu entdecken.

Das müssen Sie erlebt haben

Wir haben die Highlights dieser Stadt herausgesucht, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Anzeigen
Lädt …

West Hollywood ist die Heimat des berühmten Sunset Strip: eine zweieinhalb Kilometer lange Strecke an Rock 'n' Roll Geschichte und eine wahre Fundgrube an Aktivität.

Nördlich des Melrose District liegt das La Cienega Design Quarter, eine aufstrebende Gegend mit den besten Galerien und Boutiquen. Dann gibt es natürlich noch die Sunset Plaza, zwei Blocks mit Designerboutiquen. Vom Roxy Theatre bis zum Viper Room findet man am Sunset Strip viele legendäre Orte, an denen Livemusik gespielt wird.

Besucher, die es ruhiger mögen, werden ganz angetan sein vom L'Ermitage Beverly Hills Hotel, das in einer der teuersten Wohngegenden der Vereinigten Staaten liegt. Ein Spaziergang bis zum Ende des Blocks ist eine Besichtigungstour an sich.

Weiter östlich, im bunten Viertel Los Feliz, lädt der Griffith Park zum wandern ein. Leihen Sie sich ein Rad aus oder lauschen Sie der Livemusik. Darüber hinaus gibt es im The Dresden Room an der North Vermont Avenue lokale Unterhaltung vom Feinsten. In diesem gemütlichen Club voller interessanter Menschen werden Sie sich wie zu Hause fühlen.

Das müssen Sie erlebt haben

Wir haben die Highlights dieser Stadt herausgesucht, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Anzeigen
Lädt …

Entdecken Sie Santa Barbara zu Fuß, um die warme Sonne und die sanfte Brise zu genießen und die spanische Kolonialarchitektur zu bewundern, die der Stadt zu dem Namen „Amerikanische Riviera“ verholfen hat.

Schlendern Sie am Wasser entlang bis zum Ende des Stearns Wharf, Kaliforniens ältestem Landungssteg. Hier können Sie das ganze Wesen der Stadt in sich aufnehmen: Boote, die auf dem Wasser schaukeln, goldene Strände und die Santa Ynez Mountains, die sich über malerischen Dächern erheben. Von Downtown schlendern Sie den Hügel hinauf zu einem der ältesten Wahrzeichen der Stadt, der Old Mission. Von spanischen Franziskanern 1786 gegründet, wurde die Old Mission durch das Erdbeben von 1925 schwer beschädigt und danach wunderschön restauriert.

Im Gebiet um Santa Barbara gibt es die besten Weingüter des Landes, aber Sie müssen die Stadt nicht verlassen, um den hervorragenden Wein zu kosten. Der Urban Wine Trail, den gleichgesinnte Weinbauern gemeinsam ins Leben gerufen haben, bringt Weinlokale und Verkostungsräume bis nach Downtown Santa Barbara. Kunstfreunde sollten sich den ersten Donnerstag des Monats freihalten. Dann schlendern Einheimische und Touristen auf der State Street von Galerie zu Galerie, genießen die lokalen Weine und die Livemusik.

Was Sie bei Ihrer Entdeckungsreise durch die State Street auf keinen Fall verpassen sollten ist Joe's Café. Seit 1928 ist es eine feste lokale Größe, berühmt für ihre Steaks, ihre Gastfreundlichkeit und für die stärksten Drinks in der Stadt.

Das müssen Sie erlebt haben

Wir haben die Highlights dieser Stadt herausgesucht, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Anzeigen
Lädt …

Das müssen Sie erlebt haben

Wir haben die Highlights dieser Stadt herausgesucht, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Eine Reise buchen
Flüge
Rail&Fly
Einen Flug buchen
Schließen
Schließen

Fluggäste im Alter von 12 bis 15 Jahren, die aus Großbritannien abreisen, sind seit dem 1. März 2016 von der Fluggaststeuer UK Air Passenger Duty (APD) ausgenommen. Unser System wird momentan um diese Änderung ergänzt. Fluggäste, die online buchen, können eine APD-Steuererstattung beantragen, indem sie das Reservierungsbüro vor Ort oder eines der weltweiten Kontaktcenter kontaktieren.

Buchungen für mehr als sechs Fluggäste können derzeit nicht online durchgeführt werden. Kontaktieren Sie bitte Ihr Reservierungsbüro vor Ort.

Buchungen für mehr als vier Fluggäste können derzeit nicht online durchgeführt werden. Kontaktieren Sie bitte Ihr Reservierungsbüro vor Ort.

Reiseklasse
Passagier(e)

Wenn Sie mit einem/mehreren Kleinkind(ern) unter zwei Jahren reisen oder Ihr Kind während Ihrer Reise zwei Jahre alt wird, wenden Sie sich bitte an Ihr Reservierungsbüro vor Ort.

Einen Flug buchen
Schließen
Schließen

Fluggäste im Alter von 12 bis 15 Jahren, die aus Großbritannien abreisen, sind seit dem 1. März 2016 von der Fluggaststeuer UK Air Passenger Duty (APD) ausgenommen. Unser System wird momentan um diese Änderung ergänzt. Fluggäste, die online buchen, können eine APD-Steuererstattung beantragen, indem sie das Reservierungsbüro vor Ort oder eines der weltweiten Kontaktcenter kontaktieren.

Buchungen für mehr als sechs Fluggäste können derzeit nicht online durchgeführt werden. Kontaktieren Sie bitte Ihr Reservierungsbüro vor Ort.

Buchungen für mehr als vier Fluggäste können derzeit nicht online durchgeführt werden. Kontaktieren Sie bitte Ihr Reservierungsbüro vor Ort.

Reiseklasse
Passagier(e)

Wenn Sie mit einem/mehreren Kleinkind(ern) unter zwei Jahren reisen oder Ihr Kind während Ihrer Reise zwei Jahre alt wird, wenden Sie sich bitte an Ihr Reservierungsbüro vor Ort.