Wir möchten Ihnen eine bestmögliche Erfahrung bieten, doch respektieren wir auch den Schutz Ihrer Daten. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden, mit denen wir Ihnen personalisierte Informationen senden können. Wenn Sie es vorziehen, diese Funktion zu deaktivieren oder mehr über unsere Richtlinie erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Vielen Dank.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Webbrowser.
Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser. Hier finden Sie unsere unterstützten Browser, mit denen Sie unsere Website optimal nutzen können.

Optionale Services und Gebühren

Andere Fluggesellschaften

Für Codeshare-Flüge von Cathay Pacific und Cathay Dragon, die von anderen Fluggesellschaften durchgeführt werden, werden ggf. optionale Servicegebühren berechnet, die von den Gebühren von Cathay Pacific und Cathay Dragon abweichen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Website der Fluggesellschaft, die den Flug durchführt.

Japan Airlines ( / )

LAN Airlines ( / )

Optionale Services und Gebühren bei Cathay Pacific und Cathay Dragon

Für jede Reise mit einem Sektor, der die USA berührt, müssen Sie optionale Services (siehe Liste) zu den aktuellen Preisen erneut hinzukaufen, wenn Sie Ihren Reiseverlauf ändern.

Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit sind gegen eine zusätzliche Gebühr in der Höhe von 180 HKD/23 USD*^ bis 1.550 HKD/199 USD*^ erhältlich und können über unsere Website oder Ihr Reisebüro gebucht werden. Die Gebühr beruht auf Ihrem Ausgangspunkt und Ihrem Reiseziel. Weitere Informationen zum Kauf eines Sitzplatzes mit zusätzlicher Beinfreiheit können Sie auf unserer Seite Sitzplatzreservierung nachlesen.

* Die Gebühr wird für alle Sektoren, die von Hongkong SAR abfliegen, in HKD bezahlt. Für Flugstrecken mit Abflug von anderen Reisezielen wird die Gebühr im Gegenwert der jeweiligen Heimatwährung bezahlt, der der Gebühr in USD zum Wechselkurs an der Verkaufsstelle zum Verkaufsdatum entspricht. Die Gebühr in Heimatwährung unterliegt daher Wechselkursschwankungen. Buchungen bei bestimmten Verkaufsstellen, wie Indien, USA und Kanada, unterliegen gegebenenfalls einer Umsatzsteuer.

^Bitte beachten Sie, dass der Zuschlag für einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit je nach Ticketart, Ausgangspunkt und Reiseziel des Flugs variieren kann.

Passagiere mit höheren Economy-Tarifen, Marco Polo Club Mitglieder mit Status Silver oder darüber sowie oneworld-Mitglieder (Ruby und höher) können reguläre Sitzplätze kostenlos vorab reservieren.

Reisende mit Economy Super Saver-, Economy Save- oder Fanfare-Tickets haben die Möglichkeit, gegen eine Gebühr den gewünschten Sitzplatz („Sitzplatzreservierung“) in der Economy Class zu reservieren. Die Gebühr beruht auf Ihrem Ausgangspunkt und Ihrem Reiseziel und beträgt zwischen 60 HKD/8 USD* und 330 HKD/43  USD*. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Seite Sitzplatzreservierung .

* Die Gebühr wird für alle Sektoren, die von Hongkong SAR abfliegen, in HKD bezahlt. Für Flugstrecken mit Abflug von anderen Reisezielen wird die Gebühr im Gegenwert der jeweiligen Heimatwährung bezahlt, der der Gebühr in USD zum Wechselkurs an der Verkaufsstelle zum Verkaufsdatum entspricht. Die Gebühr in Heimatwährung unterliegt daher Wechselkursschwankungen. Buchungen bei bestimmten Verkaufsstellen, wie Indien, USA und Kanada, unterliegen gegebenenfalls einer Umsatzsteuer.

Gepäckstücke über 32 kg bzw. über 203 cm werden nur nach vorheriger Genehmigung und entsprechender Benachrichtigung bei der Buchung/Reservierung angenommen.

Zu schwere Gepäckstücke müssen beim Check-in umgepackt oder in leichtere Einheiten aufgeteilt werden, da sie andernfalls nicht befördert werden. Ausnahme: Sportgeräte, Musikinstrumente, Haustiere im Frachtraum, Mobilitätshilfen, medizinische Ausrüstung und diplomatisches Gepäck.

Zusatzgebühr nach Gewicht – für alle Länder außer Nord-, Mittel- und Südamerika sowie Direktflüge zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland*

Die Gebühr für Gepäckstücke, die über das Freigepäck hinausgehen, wird nach Kilogramm (2,2 lbs) auf Basis der nachfolgend aufgeführten Zonen berechnet.

Pro kg Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 1 Von/nach Zone 2 Von/nach Zone 3 Von/nach Zone 4
Von/nach Hong Kong SAR - 10 USD 15 USD 20 USD 35 USD
Von/nach Zone 1 10 USD 12 USD 15 USD 25 USD 35 USD
Von/nach Zone 2 15 USD 15 USD 30 USD 32 USD 35 USD
Von/nach Zone 3 20 USD 25 USD 32 USD 35 USD 60 USD
Von/nach Zone 4 35 USD 35 USD 35 USD 60 USD 60 USD

 

Falls Ihre Gepäckstücke innerhalb der Freigepäckgewichtsgrenze liegen, Sie jedoch ein zusätzliches Stück mitnehmen, können Sie herausfinden, wie viel ein zusätzliches Stück jeweils kostet.

Pro Stück Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 1 Von/nach Zone 2 Von/nach Zone 3 Von/nach Zone 4
Von/nach Hong Kong SAR - 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 1 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 2 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 3 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 4 60 USD 60 USD 60 USD 60 USD 60 USD

 

Zusatzgebühr pro Stück – von und nach Nord-, Mittel- und Südamerika

Die Gebühr für Gepäckstücke, die über das Freigepäck hinausgehen, wird pro Stück auf Basis der nachfolgend aufgeführten Übergepäckgebühr für die jeweilige Zone berechnet.

Pro Stück Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 5 (USA, Kanada) Von/nach Zone 6 (Zentral- und Südamerika)
Von/nach Hong Kong SAR - 150 USD 180 USD
Von/nach Zone 1 - 150 USD 180 USD
Von/nach Zone 2 - 170 USD 200 USD
Von/nach Zone 3 - 190 USD 210 USD
Von/nach Zone 4 - 200 USD 230 USD
Von/nach Zone 5 150 USD 100 USD -
Von/nach Zone 6 180 USD - -

 

Eine zusätzliche Gebühr wird für jedes aufgegebene Gepäckstück von und nach Nord-, Mittel- und Südamerika berechnet, das schwerer oder größer als das angegebene Freigepäck ist.

Reiseklasse Gewicht/Maße Zusätzliche Gebühr
Premium Economy Class Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 25 kg (55 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 100 USD pro Stück
Economy Class Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 23 kg (50 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 100 USD pro Stück
Alle Klassen Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 158 cm (62 Zoll) und bis zu 203 cm (80 Zoll). 100 USD pro Stück
Alle Klassen Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 32 kg (70 lbs) oder über 203 cm (80 Zoll).
(Es ist eine vorherige Benachrichtigung bei Buchung/Reservierung erforderlich, und unsere Genehmigung muss erteilt worden sein)
Das Vierfache der Übergepäckgebühr pro Stück

 

Zusatzgebühr pro Stück – für Direktflüge zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland*

* Nur für Nonstop-Flüge zwischen Hong Kong SAR und Auckland ohne zusätzliche Teilstrecken (innerhalb von Hong Kong SAR und Neuseeland) mit Cathay Pacific Airways oder Air New Zealand.

Stück Maximal 23 kg (50 lbs) und 158 cm (62 Zoll) pro Stück
Erstes Stück 200 NZD/1.300 HKD
Zweites Stück 250 NZD/1.700 HKD
Drittes Stück (und weitere) 350 NZD/2.200 HKD

 

Eine zusätzliche Gebühr wird für jedes aufgegebene Gepäckstück auf Direktflügen zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland* berechnet, das schwerer oder größer als das angegebene Freigepäck ist.

Gewicht/Maße Zusätzliche Gebühr
Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 23 kg (50 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 200 NZD/1.300 HKD pro Stück
Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 158 cm (62 Zoll) und bis zu 203 cm (80 Zoll). 200 NZD/1.300 HKD pro Stück

 

* Nur für Nonstop-Flüge zwischen Hong Kong SAR und Auckland ohne zusätzliche Teilstrecken (innerhalb von Hong Kong SAR und Neuseeland) mit Cathay Pacific Airways oder Air New Zealand.

Freigepäck und Gebühren für zusätzliches Gepäck auf Strecken mit anderen Fluggesellschaften

Gemäß der neuen Gepäckrichtlinie der International Air Transport Association (IATA) beruhen Freigepäck und Gebühren für zusätzliches Gepäck bei nach dem 1. April 2011 ausgestellten Tickets für einen oder mehrere Flüge mit anderen Fluggesellschaften (nicht Cathay Dragon und Cathay Pacific) auf einer neuen Berechnungsmethode. Bitte wenden Sie sich für weitere Einzelheiten an Ihr Reisebüro oder das für Sie zuständige Reservierungsbüro.

 


 

Hinweis:

Zonen Länder/Regionen
Zone 1: Innerhalb von Australien, innerhalb von Malaysia, zwischen Taiwan/China und Japan/Südkorea, zwischen Thailand und Singapur, zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain
Festland-China, Macau SAR, Taiwan/China, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kasachstan, Laos, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Philippinen, Russland (in Asien), Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam
Zone 2: Bangladesch, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka
Zone 3: Bahrain, Israel, Katar, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 4: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Fidschi, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Ungarn
Zone 5: Kanada, Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika
Zone 6: Brasilien, Chile, Peru

Gepäckstücke über 32 kg bzw. über 203 cm werden nur nach vorheriger Genehmigung und entsprechender Benachrichtigung bei der Buchung/Reservierung angenommen.

Zu schwere Gepäckstücke müssen beim Check-in umgepackt oder in leichtere Einheiten aufgeteilt werden, da sie andernfalls nicht befördert werden. Ausnahme: Sportgeräte, Musikinstrumente, Haustiere im Frachtraum, Mobilitätshilfen, medizinische Ausrüstung und diplomatisches Gepäck.

Zusatzgebühr nach Gewicht – für alle Länder außer Nord-, Mittel- und Südamerika sowie Direktflüge zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland*

Die Gebühr für Gepäckstücke, die über das Freigepäck hinausgehen, wird nach Kilogramm (2,2 lbs) auf Basis der nachfolgend aufgeführten Zonen berechnet.

Pro kg Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 1 Von/nach Zone 2 Von/nach Zone 3 Von/nach Zone 4
Von/nach Hong Kong SAR - 12 USD 17 USD 22 USD 40 USD
Von/nach Zone 1 12 USD 13 USD 17 USD 28 USD 40 USD
Von/nach Zone 2 17 USD 17 USD 33 USD 35 USD 40 USD
Von/nach Zone 3 22 USD 28 USD 35 USD 40 USD 60 USD
Von/nach Zone 4 40 USD 40 USD 40 USD 60 USD 60 USD

 

Falls Ihre Gepäckstücke innerhalb der Freigepäckgewichtsgrenze liegen, Sie jedoch ein zusätzliches Stück mitnehmen, können Sie herausfinden, wie viel ein zusätzliches Stück jeweils kostet.

Pro Stück Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 1 Von/nach Zone 2 Von/nach Zone 3 Von/nach Zone 4
Von/nach Hong Kong SAR - 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 1 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 2 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 3 30 USD 30 USD 30 USD 30 USD 60 USD
Von/nach Zone 4 60 USD 60 USD 60 USD 60 USD 60 USD

 

Zusatzgebühr pro Stück – von und nach Nord-, Mittel- und Südamerika

Die Gebühr für Gepäckstücke, die über das Freigepäck hinausgehen, wird pro Stück auf Basis der nachfolgend aufgeführten Übergepäckgebühr für die jeweilige Zone berechnet.

Pro Stück Von/nach Hong Kong SAR Von/nach Zone 5 (USA, Kanada) Von/nach Zone 6 (Zentral- und Südamerika)
Von/nach Hong Kong SAR - 200 USD 230 USD
Von/nach Zone 1 - 200 USD 230 USD
Von/nach Zone 2 - 220 USD 250 USD
Von/nach Zone 3 - 240 USD 260 USD
Von/nach Zone 4 - 250 USD 280 USD
Von/nach Zone 5 200 USD 150 USD -
Von/nach Zone 6 230 USD - -

 

Eine zusätzliche Gebühr wird für jedes aufgegebene Gepäckstück von und nach Nord-, Mittel- und Südamerika berechnet, das schwerer oder größer als das angegebene Freigepäck ist.

Reiseklasse Gewicht/Maße Zusätzliche Gebühr
Premium Economy Class Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 25 kg (55 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 150 USD pro Stück
Economy Class Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 23 kg (50 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 150 USD pro Stück
Alle Klassen Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 158 cm (62 Zoll) und bis zu 203 cm (80 Zoll). 150 USD pro Stück
Alle Klassen Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 32 kg (70 lbs) oder über 203 cm (80 Zoll).
(Es ist eine vorherige Benachrichtigung bei Buchung/Reservierung erforderlich, und unsere Genehmigung muss erteilt worden sein)
Das Vierfache der Übergepäckgebühr pro Stück

 

Zusatzgebühr pro Stück – für Direktflüge zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland*

* Nur für Nonstop-Flüge zwischen Hong Kong SAR und Auckland ohne zusätzliche Teilstrecken (innerhalb von Hong Kong SAR und Neuseeland) mit Cathay Pacific Airways oder Air New Zealand.

Stück Maximal 23 kg (50 lbs) und 158 cm (62 Zoll) pro Stück
Erstes Stück 200 NZD/1.300 HKD
Zweites Stück 250 NZD/1.700 HKD
Drittes Stück (und weitere) 350 NZD/2.200 HKD

 

Eine zusätzliche Gebühr wird für jedes aufgegebene Gepäckstück auf Direktflügen zwischen Hong Kong SAR und Neuseeland* berechnet, das schwerer oder größer als das angegebene Freigepäck ist.

Gewicht/Maße Zusätzliche Gebühr
Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 23 kg (50 lbs) und bis zu 32 kg (70 lbs). 200 NZD/1.300 HKD pro Stück
Für jedes Gepäckstück (inklusive Freigepäck) über 158 cm (62 Zoll) und bis zu 203 cm (80 Zoll). 200 NZD/1.300 HKD pro Stück

 

* Nur für Nonstop-Flüge zwischen Hong Kong SAR und Auckland ohne zusätzliche Teilstrecken (innerhalb von Hong Kong SAR und Neuseeland) mit Cathay Pacific Airways oder Air New Zealand.

Freigepäck und Gebühren für zusätzliches Gepäck auf Strecken mit anderen Fluggesellschaften

Gemäß der neuen Gepäckrichtlinie der International Air Transport Association (IATA) beruhen Freigepäck und Gebühren für zusätzliches Gepäck bei nach dem 1. April 2011 ausgestellten Tickets für einen oder mehrere Flüge mit anderen Fluggesellschaften (nicht Cathay Dragon und Cathay Pacific) auf einer neuen Berechnungsmethode. Bitte wenden Sie sich für weitere Einzelheiten an Ihr Reisebüro oder das für Sie zuständige Reservierungsbüro.

 


Hinweis:

Zonen Länder/Regionen
Zone 1: Innerhalb von Australien, innerhalb von Malaysia, zwischen Taiwan und Japan/Südkorea, zwischen Thailand und Singapur, zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain
Festland-China, Macau SAR, Taiwan/China, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kasachstan, Laos, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Philippinen, Russland (in Asien), Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam
Zone 2: Bangladesch, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka
Zone 3: Bahrain, Israel, Katar, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 4: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Fidschi, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Ungarn
Zone 5: Kanada, Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika
Zone 6: Brasilien, Chile, Peru

Wie Sie Asia Miles für zusätzliches Freigepäck einlösen können, entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle.

Wenn Sie mit Cathay Pacific oder Cathay Dragon reisen, können Sie Ihre Asia Miles für zusätzliches Freigepäck einlösen und so Gebühren für zusätzliches Gepäck einsparen. Die erforderliche Anzahl an Asia Miles hängt von Ihrer Reisedistanz ab.

Zone
(Zonenentfernung in Meilen)
S
(0–600)
A
(601–1.200)
B
(1.201–2.500)
C
(2.501–5.000)
D
(5.001–7.500)
E
(7.501–10.000)
F
(ab 10.001)
Anzahl Asia Miles für 5 kg (11 lbs)# 2.500 3.500 4.500 6.000 9.000 10.500 12.000
Anzahl Asia Miles pro Gepäckstück* 8.000 10.000 12.000 16.000 24.000 28.000 32.000
Anzahl Asia Miles pro Gepäckstück mit Übergröße^ 12.000

 

Hinweis: Keine Einlösemöglichkeit für zusätzliches Gepäck auf Flügen von Cathay Dragon von/nach Kathmandu.
Gilt für alle Flüge, die von Cathay Pacific vermarktet und durchgeführt werden (inklusive Anschlussflüge mit Cathay Pacific / Cathay Dragon), nicht aber für Reisen mit einem Flugabschnitt, der Nord-, Mittel- oder Südamerika berührt (Zusatzgebühren nach Gewicht). 
Gilt für Flüge, die von Cathay Pacific vermarktet und durchgeführt werden (inklusive Anschlussflüge mit Cathay Pacific / Cathay Dragon), sowie für Reisen mit einem Flugabschnitt, der Nord-, Mittel- oder Südamerika berührt (Zusatzgebühren nach Gewicht). 
Gilt für Reisen mit einem Flugabschnitt, der Nord-, Mittel- oder Südamerika berührt, und für Gepäckstücke, die schwerer oder größer als das angegebene Freigepäck sind, und zwar von über 23 kg (50 lbs) bis zu 32 kg (70 lbs) in der Economy Class oder von über 158 cm (62 Zoll) bis zu 203 cm (80 Zoll) für sämtliche Klassen.

Sie können die Meilendistanz Ihres Flugs herausfinden, indem Sie den verwenden

Einlösung Ihrer Meilen für zusätzliches Freigepäck

Für Flüge ab Hong Kong SAR:

  • Cathay Pacific: Bitte gehen Sie zu unserem Serviceschalter in Gang B der Abflughalle von Terminal 1 am internationalen Flughafen von Hong Kong oder
  • Nehmen Sie spätestens 10 Tage vor dem geplanten Abflugdatum mit unserer Kundenhotline Kontakt auf.
  • Damit Sie Ihren Gutschein für zusätzliches Freigepäck einlösen können, sollten Sie Ihre Buchungsnummer griffbereit haben.

Für Flüge ab allen anderen Orten:

  • Nehmen Sie spätestens 10 Tage vor dem geplanten Abflugdatum mit unserer Kundenhotline Kontakt auf.
  • Damit Sie Ihren Gutschein für zusätzliches Freigepäck einlösen können, sollten Sie Ihre Buchungsnummer griffbereit haben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Die Prämienzonen basieren auf der einfachen Strecke pro Flugsektor.
  2. Falls nichts anderes angegeben wird, ist die Einlösung von Meilen für zusätzliches Freigepäck auf Basis der Strecke für alle von Cathay Pacific/Cathay Dragon vermarkteten und durchgeführten Flüge möglich, was sich aber wie immer vorbehaltlich der Verfügbarkeit und Auslastung versteht.
  3. Joint-Venture- und Codeshare-Flüge sind ausgeschlossen.
  4. Mitglieder können Meilen für maximal 100 kg Gepäck (gilt für alle Reiseziele außer für Reisen mit Teilstrecken ab/nach Amerika) oder für zwei Gepäckstücke pro Teilstrecke (für Reisen mit Teilstrecken ab/nach Amerika) einlösen.
  5. Die Einlösung von zusätzlichem Freigepäck bei Cathay Pacific gilt nicht für Cathay Dragon oder umgekehrt.
  6. Falls nichts anderes angegeben wird, gilt dieselbe Einlösungsquote für alle Reiseklassen und für alle Mitglieder.
  7. Die Prämie ist nur bei Reisen verfügbar, bei deren erster Teilstrecke es sich um einen Flug von Cathay Pacific/Cathay Dragon handelt.
  8. Falls nichts anderes angegeben wird, gelten die normalen Bestimmungen für die Einlösung.
  9. Die Einlösung hat keinen Geldwert und kann daher nicht rückerstattet werden.
  10. Asia Miles für nicht genutztes Freigepäck sind nicht erstattungsfähig oder übertragbar.
  11. Gutscheine gelten ab Ausstellungsdatum einen Monat lang, aber nur für Reisen mit dem ursprünglichen Reiseverlauf.
  12. Es gelten die weiteren .

Sportausrüstung unterliegt den geltenden Standardgebühren für Übergepäck, wenn sie die Freigepäckgrenze überschreitet.

Hier klicken, um die Einzelheiten zu den Gebühren für Übergepäck anzuzeigen.

Für Nonstop-Flüge zwischen Hong Kong SAR und Auckland ohne zusätzliche Teilstrecken (komplett innerhalb von Hong Kong SAR und Neuseeland) mit Cathay Pacific Airways oder Air New Zealand:

  • Abwicklungsgebühr für Feuerwaffen: 200 NZD/1.300 HKD pro Stück

Mit Ausnahme von Assistenzhunden sind keine Haustiere oder sonstige Tiere in unserer Passagierkabine zugelassen. Haustiere wie Hunde, Katzen und Vögel werden in artgerechten Behältern im Frachtraum befördert. Bitte fragen Sie bei den zuständigen Behörden nach, welche Unterlagen (z. B. Gesundheitsbescheinigungen und Reisegenehmigungen) erforderlich sind, damit Sie mit Ihrem Haustier verreisen können.

Eine vorherige Benachrichtigung bei der Buchung/Reservierung ist erforderlich.

Haustiere sind nicht im Freigepäck inbegriffen. Gebühren werden für alle Haustiere wie folgt erhoben:

Nach Gewicht – für alle Destinationen außer Nord-, Mittel- und Südamerika

Gebühren für die Beförderung eines begleiteten Haustiers werden auf Basis des Gesamtgewichts des Haustiers und des Transportbehälters entsprechend der Reisezone berechnet.

Pro kg Nach Hong Kong SAR Nach Zone 1 Nach Zone 2 Nach Zone 3 Nach Zone 4
Von Hong Kong SAR Nicht zutreffend 10 USD 15 USD 20 USD 35 USD
Von Zone 1 10 USD 12 USD 15 USD 25 USD 35 USD
Von Zone 2 15 USD 15 USD 30 USD 32 USD 35 USD
Von Zone 3
20 USD 25 USD 32 USD 35 USD 60 USD
Von Zone 4 35 USD 35 USD 35 USD 60 USD 60 USD

 

Pro Stück – für Nord-, Mittel- und Südamerika

Gebühren für die Beförderung eines begleiteten Haustiers werden auf Basis von Gesamtgewicht und -größe von Haustier und Transportbehälter berechnet.

Gebühren für Gesamtgewicht und -größe von Haustier und Transportbehälter bis zu 23 kg (50 lbs) und 158 cm (62 Zoll):

Pro Stück Nach Zone 1* Nach Zone 2 Nach Zone 3 Nach Zone 4 Nach Zone 5 Nach Zone 6
Von Zone 1* Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 300 USD 360 USD
Von Zone 2 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 340 USD 400 USD
Von Zone 3 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 380 USD 420 USD
Von Zone 4 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 400 USD 460 USD
Von Zone 5 Siehe Hinweis 1 200 USD -
Von Zone 6 - -

 

Hinweis 1: Für Haustiere, die aus diesen Zonen in Hong Kong SAR einreisen oder umsteigen, ist ein Flugzeugwechsel vorgesehen. Haustiere müssen daher als Fracht aufgegeben werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das .

Überschreitet das Gesamtgewicht/Gesamtmaß des Haustieres und seines Transportbehälters 23 kg (50 lbs) bzw. 158 cm (62 Zoll), hat der Passagier unter Umständen zusätzliche Gebühren zu entrichten.

Gesamtgewicht und -größe von Tier und Transportbehälter Zusätzliche Gebühr
Übergewicht bis maximal 32 kg (70 lbs), aber innerhalb von 158 cm (62 Zoll) 100 USD pro Stück
Übergröße bis maximal 203 cm (80 Zoll), aber innerhalb von 23 kg (50 lbs) 100 USD pro Stück
Bis maximal 32 kg (70 lbs) und 203 cm (80 Zoll) 200 USD pro Stück

 

Wenn das Gesamtgewicht des Tieres und des Transportbehälters 32 kg (70 lbs) überschreitet und/oder die Gesamtmaße über 203 cm (80 Zoll) betragen, wird das Vierfache der Übergepäckgebühr pro Stück verrechnet.


 

Hinweis:

Zonen Länder/Regionen
Zone 1: Innerhalb von Australien, innerhalb von Malaysia, zwischen Taiwan/China und Japan/Südkorea, zwischen Thailand und Singapur, zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain
Festland-China, Macau SAR, Taiwan/China, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kasachstan, Laos, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Philippinen, Russland (in Asien), Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam
Zone 2: Bangladesch, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka
Zone 3: Bahrain, Israel, Katar, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 4: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Fidschi, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Ungarn
Zone 5: Kanada, Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika
Zone 6: Brasilien, Chile, Peru

Mit Ausnahme von Assistenzhunden sind keine Haustiere oder sonstige Tiere in unserer Passagierkabine zugelassen. Haustiere wie Hunde, Katzen und Vögel werden in artgerechten Behältern im Frachtraum befördert. Bitte fragen Sie bei den zuständigen Behörden nach, welche Unterlagen (z. B. Gesundheitsbescheinigungen und Reisegenehmigungen) erforderlich sind, damit Sie mit Ihrem Haustier verreisen können.

Eine vorherige Benachrichtigung bei der Buchung/Reservierung ist erforderlich.

Haustiere sind nicht im Freigepäck inbegriffen. Gebühren werden für alle Haustiere wie folgt erhoben:

Nach Gewicht – für alle Destinationen außer Nord-, Mittel- und Südamerika

Gebühren für die Beförderung eines begleiteten Haustiers werden auf Basis des Gesamtgewichts des Haustiers und des Transportbehälters entsprechend der Reisezone berechnet.

Pro kg Nach Hong Kong SAR Nach Zone 1 Nach Zone 2 Nach Zone 3 Nach Zone 4
Von Hong Kong SAR - 12 USD 17 USD 22 USD 40 USD
Von Zone 1 12 USD 13 USD 17 USD 28 USD 40 USD
Von Zone 2 17 USD 17 USD 33 USD 35 USD 40 USD
Von Zone 3 22 USD 28 USD 35 USD 40 USD 60 USD
Von Zone 4 40 USD 40 USD 40 USD 60 USD 60 USD

 

Pro Stück – für Nord-, Mittel- und Südamerika

Gebühren für die Beförderung eines begleiteten Haustiers werden auf Basis von Gesamtgewicht und -größe von Haustier und Transportbehälter berechnet.

Gebühren für Gesamtgewicht und -größe von Haustier und Transportbehälter bis zu 23 kg (50 lbs) und 158 cm (62 Zoll):

Pro Stück Nach Zone 1* Nach Zone 2 Nach Zone 3 Nach Zone 4 Nach Zone 5 Nach Zone 6
Von Zone 1* Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 400 USD 460 USD
Von Zone 2 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 440 USD 500 USD
Von Zone 3 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 480 USD 520 USD
Von Zone 4 Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend Nicht zutreffend 500 USD 560 USD
Von Zone 5 Siehe Hinweis 1 300 USD -
Von Zone 6 - -

 

Hinweis 1: Für Haustiere, die aus diesen Zonen in Hong Kong SAR einreisen oder umsteigen, ist ein Flugzeugwechsel vorgesehen. Haustiere müssen daher als Fracht aufgegeben werden. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an das .

Überschreitet das Gesamtgewicht/Gesamtmaß des Haustieres und seines Transportbehälters 23 kg (50 lbs) bzw. 158 cm (62 Zoll), hat der Passagier unter Umständen zusätzliche Gebühren zu entrichten.

Gesamtgewicht und -größe von Tier und Transportbehälter Zusätzliche Gebühr
Übergewicht bis maximal 32 kg (70 lbs), aber innerhalb von 158 cm (62 Zoll) 150 USD pro Stück
Übergröße bis maximal 203 cm (80 Zoll), aber innerhalb von 23 kg (50 lbs) 150 USD pro Stück
Bis maximal 32 kg (70 lbs) und 203 cm (80 Zoll) 300 USD pro Stück

 

Wenn das Gesamtgewicht des Tieres und des Transportbehälters 32 kg (70 lbs) überschreitet und/oder die Gesamtmaße über 203 cm (80 Zoll) betragen, wird das Vierfache der Übergepäckgebühr pro Stück verrechnet.


 

Hinweis:

Zonen Länder/Regionen
Zone 1: Innerhalb von Australien, innerhalb von Malaysia, zwischen Taiwan/China und Japan/Südkorea, zwischen Thailand und Singapur, zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Bahrain
Festland-China, Macau SAR, Taiwan/China, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kasachstan, Laos, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Philippinen, Russland (in Asien), Singapur, Südkorea, Thailand, Vietnam
Zone 2: Bangladesch, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka
Zone 3: Bahrain, Israel, Katar, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 4: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Fidschi, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Südafrika, Tschechische Republik, Ungarn
Zone 5: Kanada, Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika
Zone 6: Brasilien, Chile, Peru

Mobilitätshilfen  werden als Hilfsmittel definiert, die von Personen mit eingeschränkter Mobilität benutzt werden, wie z. B. Gehstöcke, Rollatoren, Krücken und Rollstühle.

Hilfsgeräte  werden als Geräte definiert, die einem Passagier mit einer Behinderung dabei helfen, die Auswirkungen seiner Behinderung zu bewältigen. Solche Vorrichtungen dienen dazu, dass Passagiere mit einer Behinderung besser hören, sehen, kommunizieren, manövrieren oder andere Funktionen des täglichen Lebens ausführen können und sie können medizinische Produkte und Medikamente umfassen. Zubehör für Assistenztiere (z. B. Geschirr, Leine, Weste) gilt ebenfalls als Hilfsgerät. Lebensmittel hingegen gelten nicht als Ausrüstung, sodass in Handgepäck und aufgegebenen Gepäckstücken die normalen Beschränkungen bezüglich Größe und Gewicht zur Anwendung kommen.

Von Passagieren mitgeführte Mobilitätshilfen und Hilfsgeräte können gemäß der folgenden Tabelle zusätzlich zum Freigepäck gebührenfrei angenommen werden, sofern die entsprechenden Vorrichtungen für die Reise unentbehrlich sind.

 

Von/nach Reisezielen in den USA

  • Keine Einschränkung von Hilfsgeräten und Mobilitätshilfen zusätzlich zum Freigepäck


Sonstige Reiseziele

  • Ein Hilfsgerät und zwei Mobilitätshilfen pro Passagier zusätzlich zum Freigepäck


Für Passagiere, die über zwei oder mehr Teilstrecken reisen, z. B. Manila–Hong Kong SAR–Los Angeles, auf denen unterschiedliche Gepäckrichtlinien für Mobilitätshilfen und Hilfsgeräte gelten, ist die großzügigste Richtlinie auf allen Teilstrecken anzuwenden.

Die wichtigste Änderung unter der neuen Regelung zu den Auswahlkriterien für Gepäckbestimmungen (Resolution 302) besteht darin, dass bei Reisen mit mehreren Fluggesellschaften nicht mehr Freigepäck und Gebühren gemäß Vereinbarungen der gesamten Branche gelten, sondern den Regelungen der maßgeblichen Fluggesellschaft (Most Significant Carrier bzw. kurz MSC) bezüglich Freigepäck und Gebühren gefolgt wird. Darüber hinaus wird bei Reisen, die in den Vereinigten Staaten von Amerika beginnen oder dort ihren am weitesten entfernten Punkt haben, noch eine andere Definition von MSC ins Spiel gebracht.

Die maßgebliche Fluggesellschaft (MSC) ist:

Die erste Fluggesellschaft, die von einer IATA-Tarifzone in eine andere fliegt.


Beispiel:

Sektor IATA-Tarifzone Fluggesellschaft
Sydney–Hong Kong SAR (ohne Zwischenstopp) Von Tarifzone 3 nach Tarifzone 3 Qantas
Hong Kong SAR–London Von Tarifzone 3 nach Tarifzone 2 Cathay Pacific

Cathay Pacific ist die maßgebliche Fluggesellschaft.

      ODER

Die erste Fluggesellschaft, die eine IATA-Unterregion überfliegt (bei Reisen innerhalb derselben Tarifzone).

Beispiel:

Sektor IATA-Unterregion Fluggesellschaft
Sydney–Singapur (ohne Zwischenstopp) Von Südwestpazifik nach Südostasien Qantas
Singapur–Hong Kong SAR Von Südostasien nach Südostasien Cathay Pacific

Qantas ist die maßgebliche Fluggesellschaft.

      ODER

Die erste Fluggesellschaft, die einen internationalen Sektor fliegt (bei Reisen innerhalb derselben Unterregion).

Beispiel:

Sektor Fluggesellschaft
Phuket–Bangkok (ohne Zwischenstopp) Thai Airways
Bangkok–Hong Kong SAR Cathay Pacific

Cathay Pacific ist die maßgebliche Fluggesellschaft.

Beispiel:

Sektor Fluggesellschaft
Singapur–Bangkok (ohne Zwischenstopp) Singapore Airlines
Bangkok–Hong Kong SAR Cathay Pacific

Singapore Airlines ist die maßgebliche Fluggesellschaft.

IATA hat die Welt in drei Tarifzonen aufgeteilt, wobei es in jeder Tarifzone mehrere Unterregionen gibt:

IATA-Tarifzonen Unterregionen
Nordamerika, Zentral- und Südamerika, Hawaii USA, Kanada, Mexiko
Karibik
Zentralamerika
Südamerika
Europa, Naher Osten Europa
Naher Osten
Afrika
Asien, Guam und Südwestpazifik Japan, Südkorea
Südostasien
Südasiatischer Subkontinent
Südwestpazifik

Bei Reisen, die in den Vereinigten Staaten von Amerika beginnen oder dort ihren am weitesten entfernten Punkt haben, werden Ausnahmeregelungen des US-amerikanischen Verkehrsministeriums angewendet.

Beispiel:

Boston–Los Angeles–Hong Kong SAR–Los Angeles–Boston Ausnahmeregelung wird angewendet
Hong Kong SAR–Vancouver–New York City–Hong Kong Ausnahmeregelung wird angewendet
Hong Kong SAR–Los Angeles–Toronto–Hong Kong SAR Ausnahmeregelung wird NICHT angewendet

Wenn die Ausnahmeregelung angewendet wird:

  1. Die MSC muss bei Codeshare-Flügen die den Flug vermarktende Fluggesellschaft sein.
    Beispiel: Reise von Los Angeles nach Hong Kong SAR mit Tickets, die von American Airlines ausgestellt wurden, doch der Flug wird von Cathay Pacific durchgeführt.
    American Airlines ist die maßgebliche Fluggesellschaft.
  2. Die ganze Reise muss bei der Feststellung der MSC berücksichtigt werden, auch wenn der Reisende sein Gepäck unterwegs ab und zu wieder entgegennimmt.

Flüge zwischen Hong Kong SAR und allen Reisezielen in Afrika, Europa, im Nahen Osten, in Nordamerika, auf dem indischen Subkontinent und im Südwestpazifik.
800 HKD/100 USD

Sonstige Strecken:
400 HKD/50 USD

Für Hong Kong SAR

  • 250 HKD pro Ticket und Transaktion – Bearbeitungsgebühr von Cathay Pacific/Cathay Dragon (Rückerstattung für Hong Kong SAR)
Zusätzlicher Sitzplatz für persönlichen Komfort oder aus medizinischen Gründen Die zusätzliche Gebühr für einen zweiten Sitzplatz darf nicht geringer sein als der vom Passagier bezahlte Tarif für den ersten Sitzplatz.
Sperriges Handgepäck (Musikinstrumente, Diplomatengepäck und, ausschließlich bei Cathay Dragon, religiöse Objekte) Die zusätzliche Gebühr für einen zweiten Sitzplatz darf nicht geringer sein als der vom Passagier bezahlte Tarif für den ersten Sitzplatz.
Trage Cathay Pacific – Gebühr von 8 Sitzplätzen zum anwendbaren einfachen Economy-Tarif für Erwachsene 
Cathay Dragon – Gebühr von 6 Sitzplätzen zum anwendbaren einfachen Economy-Tarif für Erwachsene
Torte 300 HKD (oder Gegenwert in der in der jeweiligen Landeswährung)
Tier im Frachtraum Nach Gewicht (alle Destinationen außer Nord-, Mittel- und Südamerika): Gebühr wie für Übergepäck
Stücksystem (für Nord-, Mittel- und Südamerika): Doppelte Übergepäckgebühr pro Behälter und Tier. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Abschnitt zu aufgegebenem Gepäck.
Beantragung einer Electronic Travel Authority (ETA) für Reisen nach Australien 40 EUR bzw. 50 USD (oder Gegenwert in der jeweiligen Landeswährung) pro Person und Antrag
A) Reservierungen und Ticketverkaufsstelle – 400 HKD
B) Verkaufsstelle am internationalen Flughafen von HK – 400 HKD
Servicegebühr für Buchungen und Ticketausstellungen
(für Tickets, die weder von Cathay Pacific noch von Cathay Dragon sind)
39 USD (oder Gegenwert in der jeweiligen Landeswährung) pro Person und Transaktion
AUSNAHME: Transaktion in Hong Kong SAR – 300 HKD
Tarifgarantie Für Nichtmitglieder des Marco-Polo-Clubs: Anzahlung ab 78 HKD bzw. 10 USD (oder Gegenwert in jeweiliger Landeswährung) bis 200 HKD bzw. 30 USD (oder Gegenwert in jeweiliger Landeswährung) für Flüge zwischen Hong Kong SAR und sämtlichen Reisezielen in Afrika, Europa, im Nahen Osten, in Nordamerika, auf dem südasiatischen Subkontinent und im Südwestpazifik – Gebühr ist vom Ausgangspunkt abhängig. Flüge können 72 Stunden lang reserviert werden. (Alle Tarife und Bedingungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.)